Treatment Options für Aural Atresia


1. Knochen-Conduction Auditory Processors

Knochenleitung Geräte sind ein langlebig Behandlung Option, um zu korrigieren Verlust der Hörfähigkeit in Patienten mit unilateraler oder bilateraler Atresie. Diese Geräte werden gemeinhin durch das Akronym bezeichnet BAHA, , welche steht für "Knochen verankert Hörgerät." The BAHA basiert auf Babys und kleinen Kindern mit einem weichen headband verankert, und können chirurgisch in Kinder implantiert werden, sobald sie zu erreichen 5 Jahren. Surgery beinhaltet Platzierung eines Titan-Abutment oder magnetischen Platte in den Schädel. Sobald geheilt, ein externer Sound Prozessor ist mit dem Abutment oder magnetische Platte verbunden. Der Klang Prozessor vibriert den Schädel, um direkt stimulieren das Innenohr (Hör-) Nerven. Dies ermöglicht Kinder mit aural Atresie zu hören,, , wie es umgeht die anatomischen Abnormalitäten des Außen-und Mittelohr.

I have recently developed a scarless technique for placing the titanium implant for the Bone Anchored Auditory Processors during the 1st stage Medpor ear reconstruction surgery. Gegenwärtig, this technique can be performed with both the Cochlear Baha (including the Attract magnet under the skin) and the Oticon Medical Ponto products. This provides my Microtia and Atresia patients the ability to hear directly through bone conduction and is an excellent alternative to those that cannot have or choose not to have atresia repair.

Bone Anchored Hearing Aid


Drei Unternehmen derzeit Herstellung Knochenleitungshörer, realisiert auditorischen-Prozessoren:

cochlear sophono oticon medical

Alle drei-Geräte können in den Schädel implantiert werden oder abgenutzt auf einem weichen headband. Die Abutments für die Cochlear und Oticon Modelle ragen etwas out von der Kopfhaut für die Befestigung an dem Prozessor, während die Sophono-Modell verwendet ein Embedded-magnetische Platte, um den Schädel, die, um der Platte des Sound-Prozessor gekoppelt ist spülen.

Ein neugeborenes Baby kann tragen die-Softband BAHA, aber die surgery to implant the Bone Conduction Auditory Processor should not be performed BEFORE the Medpor ear surgery.

Klicken Sie Sie hier um eine Vergleichende Review of BAHA Geräten gelesen

Klicken Sie Sie hier, um Hilfreiche Tipps für das Tragen eines BAHA lernen

2. Atresia Repair Chirurgie (Canalplasty)

Atresia Repair ist eine komplexe chirurgischer Eingriff, um wiederherstellen Anhörung in Kinder mit unilateraler oder bilateraler Atresie. Das Ziel der Atresie-Reparatur ist um eine gesunde Haut-lined Ohr canal mit einem Trommelfell zu erstellen (tympanic Membran) und Gehörknöchelchen (Gehörknöchelchen) , die Ihnen erlauben Schallwellen, um an das Innenohr durchgeführt werden. Etwa 50% von Kindern mit isolierten Mikrotie geboren sind, sind Kandidaten für canalplasty. Jedoch, dieser Prozentsatz ist niedriger in Kinder mit assoziierten Bedingungen wie z. B. “Treacher Collins-Syndrom” oder hemifaziale Mikrosomie.

Die Kandidaten für canalplasty müssen haben die folgende:

  • A Funktionieren Cochlea, der Teil des inneren Ohr, das Klang-Vibrationen wandelt in Nervenimpulse an das Gehirn gesendet (bestimmt durch Audiogramm)
  • Adequate Entwicklung des Mittelohrs Raum, um ermöglichen, dass die Ohr Knochen zu vibrieren
  • Vorteilhafte Gesichts-Nerven-anatomy

Ein Audiogramm zzgl. eine hohe Auflösung CT-Scan wird bestimmen,, wenn Ihr Kind ist ein guter Kandidat für Atresie Reparatur. The scan is evaluated using a series of parameters based on the anatomy of the ear. Die Jahrsdoerfer Skala wird am häufigsten verwendet, um die CT punkten. Unter Verwendung eines Skala zwischen 1 und 10, , wenn Ihres Kindes CT-Scan Partituren a 7, 8, oder 9 out of 10, Ihr Kind wird vorausgesagt, um a haben 70%, 80% oder 90% Chance von das Erreichen der normalen oder in der Nähe normalem Gehör, beziehungsweise, nach Atresie Reparatur Chirurgie. Children with Partituren von 6 und unterhalb sind im Allgemeinen nicht für Atresie Reparatur Chirurgie empfohlen. Die CT-Scan kann getan werden,, sobald Ihre Kind ist mindestens drei Jahre lang von Alter, um eine ausreichende Entwicklung von den mittleren Ohr Knochen Strukturen erlauben werden.

Es ist wichtig zu, dass mit der Medpor Technik der Chirurgie verstehen,, die Atresie Reparatur wird FIRST getan, aber mit dem Rib Cartilage Technik, die Atresie Reparatur wird AFTER dem Ohr Rekonstruktion getan.

Zurück zum Anfang