Aural Atresie ist ein unterentwickeltes äußeren Ohres (Hör-) FAHRRINNE, Trommelfell, und Gehörknöchelchen, verursacht Hörverlust.

Aural AtresiaNormal hörenden erfordert die Funktion von drei Bereichen:

1. Ohrmuschel: der äußere Gehörgang
2. MIDDLE EAR: das Trommelfell und Gehörknöchelchen ("Gehörknöchelchen"): Amboss, Hammer und Steigbügel
3. Innenohr: die Cochlea, Bogengänge, und Auricularis

 

 

Die folgende Abbildung erklärt, wie Ton in der Regel verarbeitet wird:

How hearing works

Obwohl die Außen-und Mittelohr Anatomie in aural Atresie betroffen, Die meisten Kinder haben eine normal funktionierende Innenohr (Cochlea und Hörnerv).

Aural Atresie wird oft mit Mikrotie assoziiert, eine angeborene Zustand, in dem das äußere Ohr ist klein, malformed, oder fehlende. Die Mehrheit der Patienten mit Mikrotie geboren sind nur auf einer Seite beeinflusst (einseitige Mikrotie und klangliche Atresie), Obwohl etwa 10% auf beiden Seiten berührt (bilateralen Mikrotie und klangliche Atresie).

Während einige Kinder können einen Gehörgang, es gibt keine Trommelfell und das Mittelohr wird nicht richtig gebildet. Andere können eine sehr kleine Gehörgang zugeordnet Hörverlust, als akustische Stenose.

Ein Baby mit akustischer Atresie oder klangliche Stenose geboren muss ein Audiologe für spezielle Anhörung Tests sehen und dicht gefolgt von einem HNO-Arzt überwacht werden (Ohr, Nasen-und Ohrenheilkunde Surgeon).


Weitere Ressourcen über Aural Atresie

 
http://earcommunity.com / microtiaatresia / faq-about-Atresie
http://www.houseearclinic.com / eardisease / congenitalatresia
http://www.docstoc.com/docs/100956183/Congenital-Aural-Atresia-UTMB


Zurück zum Anfang