Der Patient Galerien unten zeigen vor und nach Bilder von Dr.. Lewin-Patienten durch die Art der Mikrotie jedes Kind organisiert. Obwohl alle diese Patienten haben die gleiche Operation (Medpor Ohrchirurgie), gibt es Unterschiede in ihrer "Ansatzpunkte." Das Ziel ist für jede Familie zu sehen, wie ihr Kind "kleine Ohr" bezieht sich auf die Ergebnisse, die nach der Operation zu rechnen ist. Beispielsweise, Klasse 4 Mikrotie (oder Anotie) ist die schwierigste Art, weil es keine "kleine Ohr", die verwendet werden, um dazu beitragen, die neue Ohr kann.

All of the patients in the galleries are shown from multiple angles and compared to the opposite ear in order to have a realistic idea of what the surgery looks like. If a microtia ear is only photographed from the side view, es ist unmöglich zu bestimmen, wie das Ohr symmetrisch in Höhe ist, Form und Projektion auf die normale Seite im Vergleich. Kinder mit bilateralen Mikrotie bieten einen unterschiedlichen, aber gleichermaßen anspruchsvolles Ziel: beide Ohren, als natürlich und entspricht wie möglich zu machen.

Click each picture below to view it’s corresponding gallery.

Grade 2 Microtia Gallery Grade 3 Microtia Gallery Grade 4 Microtia Gallery Bilateral Gallery
Teil des Ohres sieht normal, in der Regel die untere Hälfte. Es kann ein normaler oder ein kleiner Kanal sein. A small remnant of “peanut-shaped” skin and cartilage. Es gibt keinen Kanal
(als akustische Atresie)
Komplette Abwesenheit sowohl des äußeren Ohres und den Kanal (auch genannt “Anotie”) Bilaterale Mikrotie beinhaltet beide Ohren. Es kann mit einer beliebigen Kombination von Qualitäten Mikrotie ersichtlich.